Sonne, Regen, Schneefall - (Un-)Wetterbilder aus dem schönsten Land der Welt
#275
Vom Frühling in den Winter und wieder zurück, so kann man den Wetterverlauf der letzten Woche bezeichnen. Leider hat der Wintereinbruch auch seine Spuren hinterlassen, zuerst durch den Frost, dann auch durch den Schnee.
Den ersten Morgenfrost gab es am Dienstag, dieser war mit -2,7°C auch der heftigste.
Danach folgte am Mittwoch erst Regen, und in weiterer Folge Schneefall - und obwohl sich die Mengen bei uns rech bescheiden hielten, gab der eine oder andere Baum dem gewaltigen Schneedruck nach. In Summe fielen bei uns 30 mm Niederschlag. Abgeschlossen wurde das Winterintermezzo mit einem weiteren Morgenfrost am Freitag, diesmal mit Werten um -2,2°C.

Schauerwolken am Montagnachmittag:

Bild


Mittwochmittag - der Schnefall beginnt, der leicht erfrorene Goldregen...:

Bild


am Nachmittag dann der volle Wintereinbruch...:

Bild

Dem Frost widerstanden - die Akelei:

Bild

Tauwetter am Samstag - die letzten Reste der weißen Pracht verschwinden...:

Bild

Blick vom Schöckl auf das wieder grüner Steirerland am Samstagmittag:

Bild

Wetterdaten der vergangenen Woche:

Bild
Bild
Bild
Bild
kerstin83 findet das super