Bevorstehende Extremwetterereignisse, Diskussionen über mögliche Schadenslagen
#246
UPDATE – 26. April Abend…

Das Grauen geht weiter. Leider.

Vorschau MITTWOCH:

Nach den massiven Frostschäden vor allem in der Steiermark – hier gab/gibt es teilweise 100% Ausfälle :( - kommt über NACHT eine weitere, massive KALTFONT heran:

Das SAT-Bild von vorher (ja, wals Nacht wird) schaut super aus, Front gut zu erkennen, dahinter Trog aus NW… der macht auch gerne BUMM (Gwitter).

…wer das net sieht – auch „Anti-Meteorologen“… dringend zum Arzt!

Bild


Im Sat-Bild sieht man es auch…. einfach IRRE, was für eine Luftmasse da daherwabbelt.

Bild


Voin HEUTE auf morgen wird es mal ordentlich regnen, oberhalb von 800 SICHER schneien, bei KONVEKTIVEN Gschichten wird’s wohl komplett RUNTER schneien:

SCHNEE möglich – bis ins TAL… heißt:
Auch KLAGENFURT, Villach, Graz kann morgen eine Ladung Schnee von oben bekommen – obwohl Plusgrade – und nicht von langer Dauer.

Das heißt – auch bei Plusgraden kann es aufgrund der Intensität bis ganz runter schneien – und die umliegende Luft entsprechend abkühlen… resultierend in SCHNEEFALL.

Bild

Bild


Bei dem Gradienten, Höhenkaltluft – da würde ich GEWITTER, Graupelschauer absolut net ausschließen.
Jedenfalls kommt schon einiges zusammen bis morgen Abend:

Bild

Die KALTLUFT sieht man am Besten mit den „850er-Temperaturen“ – das heißt, die Lufttemperatur in ca. 1.500m Höhe – Grenze quer über die Alpen:

MITTWOCH:

Bild


Mit DIESER Grenze ist auch eine sehr stark ausgeprägte KONVERGENZ verbunden – also das „Zusammenfließen“ von kalter und warmer Luft in einer bestimmten Höhe.

Anschaulich in 700 hPa-Karten, man sieht super – aus SW / S kommts rauf und „trifft“ sich mit der kalten Polarluft aus dem Norden.

Bild

Bild

Das Ergebnis ist eben diese starke FRONT mit den starken Niederschlägen innerhalb kurzer Zeit.

Dank dem Niederschlag und dem WIND sollte es morgen in der Früh im Süden und Osten (fast) frostfrei abgehen, im Mühlviertel (OÖ) kanns zapfig werden, in den ALPEN sowieso Schneefall.

Bild

SCHNEEFOI:

Alles in allem sollten in den Alpen doch recht ansehnliche Schneemengen zusammenkommen.

Bild

Daher haben wir am 26./27. April eine WARNKARTE für SCHNEEFALL (!!!) herausgegeben.
…und JA – im Klagenfurter Becken und auch im Grazer Raum ist Schnee möglich.

Klingt abstrus – ist aber so… mia könnens net ändern.

Bild


Vorschau DONNERSTAG... ...DRAMA... hoffentlich irren wir uns!

Naja – das ist nun schwer.

WICHTIG:
wenn es so bleibt, wie es derzeit aussieht… also WINDSCHWACH und KLARE Nacht, bei Schnee auf den Bergen… naja…

Bild


Wenn man das reinschreibt, was in den Karten ersichtlich ist, heißt das kurz zusammengefasst:
- was im Norden, Osten und Süden noch nicht abgefroren ist, könnte am Donnerstag in der Früh absolut TOT sein.
- der Frost am Donnerstag in der Früh könnte den Frost am Dienstag übertreffen
- bis -6°C möglich, örtlich auch noch mehr ins Minus…

Diese Karte ist das Temperatur-Minimum laut dem GFS-Modell.

Das hat aber auch z.B. Graz auf 600-850 Seehöhe – daher ist das mit Vorsicht zu genießen – denn laut DER Karte hätts auch am Dienstag nicht so brutal ins Minus gehen sollen.

Bild

Bild

UPDATE für Donnerstag – kommt am MITTWOCH.
Werner findet das super
#247
Hallo! In Graz Eggenberg gabs vor ca 30min einen starken Schneeregen/Graupelschauer.
Hab mir zuerst gedacht ich seh net recht, nachdem ich in Fürstenfeld bei +8Grad losgefahren bin.

Mittlerweile 3 Grad und leichter Regen mit etwas Schnee vermischt! 80% Regen!
#248
Auch in Mitterlabill / Schwarzautal hat es ordentlich abgekühlt - von 8,2°C auf frische 2,4°C im Moment.

Liebe Grüße!
Werner

Bild

Bild

Bild

Bild
#249
Unglaubliche Schneemengen, SCHNEEBRUCHGEFAHR wird groß.
Schnee bis ganz runter, der Donnerstag Morgen wird SAUKALT, das steht schon mal fest.

Befürchte wohl, das war's mit der Ernte. Großteils.

Zahlreiche Straßensperren, LOIBL ist gesperrt wegen der Unfälle, sonst auch steht sehr viel.

Bad St. Leonhard - Autobahnauffahrt GESPERRT...