Bevorstehende Extremwetterereignisse, Diskussionen über mögliche Schadenslagen
Benutzeravatar
von Matthias
#82
Moizeit,

die Temperaturen gehen im Südosten schon wieder rauf, aus NW rückt langsam eine Front rein, vorderseitig wird‘s labiler - daher im Südosten und Bergland Gewitteroption drinnen.

Warnkarte via FACEBOOK – AWÖ… (dannnke, Patrick :D )

Bild


Mia braucehn moi a bisserl ENERGIE und Labilität.
Is da - dementsprechend a bisserl CAPE (paar hundert) – heute 12Z und 15Z… und Lifted Index... naaajo... :D woa scho besser... aber IMMERHIN!

12Z /GFS:

Bild

15z /GFS:

Bild

15Z / WRF 4km:

Bild

Front bleibt mehr oder weniger liegen, zerbröselt leicht - aber das sollte reichen, damit es ausgehend vom Bergland (Regenschauer) nach Süden und Südosten hin das eine oder andere Gewitter geben kann.

Nichts Gröberes zu erwarten - aber kleiner Hagel und Graupel kann schon bei den frischen Blüten der Bäume was kaputt machen.

Scherung ist da – nicht stark – aber dennoch:
...15Z über GFS... 700er WSW und drunter der Süd/Südost am Boden...

Bild

Bild


Supercell-Parameter... bescheiden... dennoch - DA!

Bild

Bild

Hagelparameter via Lightningwizard – einzig im Süden (Steiermark, Kärnten) – DER deckt sich eben mit dem Gebiet der (leichten) Scherung und dem Fuzzerl Energie.

Bild

ESTOFEX – Hagelparameter denkt fast gleich, irgendwas ab Graupel bis 2cm könnte drinnen sein.

Bild


Hemmnis – sicher die fraglich vorhandene Energie (Sonne, Wolken, der blede Staub in der Luft…) plus die Auslöse… obs echt so kommt. Tjo…


HINWEIS:

WRF-ARW 4km sieht im S und SO heute eigentlich FAST NIX… :shock:
Eigentlich witzig, bislang hat eher dieses Modell bei den Lagen gut getroffen.

NIEDERSCHLAG:

Bild

Bild
Mario Pretterhofer, Thomas Schweinzer, Werner und 3 andere findet das super
Benutzeravatar
von Matthias
#89
jooo.... moi wieder das Umströmen der Ostalpen...
A Klassiker... ;)

Bild


nette Konvergenz... solte bald losgehen... ???

Bild
Benutzeravatar
von DMCB4
#90
Hallo!
Ja das mit der Alpenumströmung ist im Sommer das, was sogut wie alle TOP Unwetterlagen wieder killt. Funktioniert aber im Winter wenns mal nötig wäre das bis herunter schneit sogut wie nicht! :D

Mit Gewittern schauts ja net soooo rosig aus heute. Durch den depperten Saharastaub wird die Sonneneinstrahlung ordentlich gedämpft.
Wenigstens gibts für den Niederschlag genug Kondensationskeime, also Hagelgefahr sogut wie nicht vorhanden.
Gerald findet das super
Benutzeravatar
von Matthias
#91
DMCB4 hat geschrieben:Ja das mit der Alpenumströmung ist im Sommer das, was sogut wie alle TOP Unwetterlagen wieder killt.


Voi, gö? :? :shock:

Najo - man erinnere sich an den letzten Sommer...
Da wars bei uns in der STMK auch richtig TOT - und das Umströmen lieferte dann die Scherung fürs Villacher Unwetter.

Wahrscheinlich eher a Kärtner Partie?
Benutzeravatar
von Matthias
#94
....DE depperte Kortn hot grod no gfehlt :lol: :mrgreen:
Mei - ihr seids echt liab zu mir heit. :ugeek:

Najo - vll. geht no wos mit der Konvergenz.
Zumindest Bergland.